Ostergottedienste feierten das Leben

Schon am frühen Morgen, um 5.00 Uhr, begrüßte der Osternachtgottesdienst den neuen Tag.
Mit einem frstlichen Einzug der Osterkerze eröffnete Pfarrerin Andrea Ohm den Festtag.
Um 8.00 Uhr spielten die Posaunen bei der Auferweckungsandacht auf dem Friedhof. Ein besonderer Gruß galt dem Andenken des in letzten Jahr verstorbenen Pfarrers i.R. Rolf Lemm. An seinem Grab wurde ein zusätzlicher Choral gespielt.
In Gahmen wurde wieder Familiengottesdienst gefeiert. Mit anschließendem Eiersuchen für die Kinder und einem ausgiebigen Osterfrühstück für die Gemeinde.

 

 

Zurück Weiter